SAM Journal Q3/2021: Die Steuerrevolution?

 

 

„Seit mittlerweile mehreren Jahrzehnten ist international ein Trend von sinkenden Steuersätzen auf Unternehmensebene zu beobachten. Denn im Zuge der Globalisierung wurde es für Unternehmen immer leichter den Standort zu wechseln. Folglich versuch(t)en Staaten durch niedrigere Steuersätze Unternehmen im Land zu halten oder anzuziehen. Die Auswirkungen lassen sich in der Entwicklung des durchschnittlichen Steuersatzes für Unternehmen der EU-Mitgliedsstaaten ablesen: Zwischen 1996 und 2018…

Hier geht’s zum Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü