Selection Global Convertibles Fonds

Der Selection Global Convertibles Fonds ist ein nachhaltiger Wandelanleihen Fonds, der keine Kompromisse eingeht. Das Fondsmanagement legt Wert darauf, attraktive Wandelanleihen mit einem typischen Wandelanleiheprofil (Balanced-Profile mit einem Delta von 0,3 bis 0,7) zu selektieren. Zudem ist der Fonds zwar global ausgerichtet, hat aber seinen Investitionsschwerpunkt in Europa und unterscheidet sich dadurch wieder von vielen anderen globalen Wandelanleihen Fonds.

Der Fonds

  • Wachstumsorientierte Anlagepolitik
  • Konservative Investitionsstrategie
  • langfristiger Vermögensaufbau
  • Mindestens 51% des Fondsvolumens werden in internationale Wandel- und Optionsanleihen angelegt
  • Starker Fokus auf Risiko und Diversifikation

Wandelanleihen: Wertsteigerung mit Nachhaltigen Assets! Ein Interview mit Claus Weber bei der FNG Siegelvergabefeier 2021

Wandelanleihen sind die perfekte Ergänzung im Portfolio. Ein Interview mit Claus Weber beim Fondskongress 2020 in Mannheim

Fakten

ISIN/WKN

Fondswährung

Auflegung / verwaltet seit

Ausschüttungsart

Verfügbarkeit

Mindesteinlage

DE008484957 / 848495

Euro

1985 / 01.12.2016

Thesaurierend

Täglich

1 Anteil

Kosten

Max. Ausgabeaufschlag

Max. Verwaltungsvergütung

Gesamtkostenquote (TER)

3,50%

0,80%

0,97%

Asset-Klasse Wandelanleihen

Informationen zu einer unterschätzten Asset-Klasse

Eine Wandelanleihe entsteht aus Kombination einer Anleihe mit der Option.

Wandelanleihen bieten höhere Ertragsmöglichkeiten als herkömmliche Schuldverschreibungen, sind aber weniger anfällig für Kursschwankungen als Aktien.

Der Käufer einer Wandelanleihe erhält zunächst Zinszahlungen aus der Anleihe. Glaubt er an Kursgewinne der Aktie hat er die Möglichkeit seine Anleihe gegen Aktien der Firma zu tauschen. Sieht er die Zukunft eher pessimistisch, kann er sich gegen einen Tausch entscheiden.

Somit kann sich der Käufer einer Wandelanleihe immer dem aktuellen Umfeld anpassen, ähnlich einem Chamäleon.

Wandelanleihen – Für jede Situation gewappnet

» Bei guter Zinslage können fixe Zinserträge realisiert werden

» Bei schlechter Zinslage kann auf Dividendenausschüttung gewechselt werden

» Bei hoher Gewinnausschüttung kann auf Dividenden gewechselt werden

» Sollte sich ein Kursanstieg der Aktie deutlich abzeichnen, kann umgewandelt  werden

» Sollte sich die Aktie auf Talfahrt befinden, bleibt der Investor bei der fixen  Anleihenrendite

» Existiert keine Pflichtumwandlung so genießt der Investor Kapitalsicherheit

Durch entsprechende Kursverhältnisse zum Umwandlungszeitpunkt  kann entsprechend der festgelegten Konditionen bzw. dem Anleihenkurs/  Aktienkurs-Verhältnis eine zusätzliche Rendite erzielt werden

Lesen Sie mehr zum Thema Wandelanleihen in unserem SAM-Short-up

Anlagehorizont

Bei einem Investment in den Fonds sollte eine Anlagedauer von mindestens 3 Jahren veranschlagt werden, weil sein Anteilpreis moderat schwankt und deshalb die Gewinnchance, aber auch das Verlustrisiko moderat sein kann.

Downloads

Monatsberichte

Downloads

FNG
Nachhaltigkeits-
profil

Factsheet

Downloads

Nachhaltigkeits KPI’s
(30.06.2021)

Jahresbericht

Downloads

Kostenaufstellung ex ante

Downloads

Verkaufsprospekt

Downloads

KID

Downloads

Das Management

 

Claus Weber

Seit 25 Jahren aktiv im Bereich Fonds- und Asset-Management. Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann und seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre startete er seine Karriere im Asset-Management des SwissRe-Konzerns und verantwortete dort über zehn Jahre verschiedene Assetklassen von im Fixed-Income über Aktien bis hin zu Wandelanleihen.

2001 wechselte er zu Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA und war zusammen mit Herrn Jörg Scholl Gründungsgeschäftsführer der Hauck & Aufhäuser Asset Management GmbH in München im Jahre 2005. Dort verantwortete er insbesondere das Rentenfondsmanagement und verwaltete dabei als verantwortlicher Fondsmanager zahlreiche Spezialfondsmandate, sowie Publikumsfonds.

2010 erhielt Herr Weber die Lipper Fund Awards für den jeweils besten Wandelanleihen-Fonds im Zeitraum 5 Jahre für Deutschland und Österreich. Darüber hinaus verantwortete er maßgeblich das Management des erfolgreichen Publikumsfonds H&A RenditePLUS .

Lassen Sie sich unverbindlich beraten:

Rufen Sie uns an

oder schreiben Sie uns eine Nachricht

Menü